NetworkingSocial Media

Du bist wen du kennst

Grundsätzlich ist für dich jeder ein interessanter Netzwerkkontakt, da du nie weißt, wer wen kennt. Heute möchte ich dich einladen heraus zu finden, wer hinter deinen Kontakten steht.

Dazu ist es wichtig, dass du bestehende Kontakte und Netzwerkbeziehungen vertiefst, dir Zeit dafür nimmst und echtes und ehrliches Interesse für deine Netzwerkpartner zeigst.

Kommunikation ist der wichtigste Schlüssel dabei. Oft kommen in Unterhaltungen Ideen und Empfehlungen zustande, auf die du erstens allein nicht kommst, und du nicht erfährst, dass dein Netzwerkpartner genau die Person kennt, die du schon lange treffen möchtest, denn ohne Kommunikation weiss er ja nicht, dass dieser Kontakt für dich wichtig ist. Was für ihn eventuell ein total unwichtiger Kontakt ist, kann für dich der Schlüssel sein.

Netzwerker/innen die viele Kontakte haben, werden automatisch Menschen anziehen, die selbst sehr gut vernetzt sind. Nur wer selbst gut vernetzt ist, kann Empfehlungen aussprechen.

 

Du bist wen du kennst

 

Ob du eine gefragte Persönlichkeit bist hängt heute nicht nur von deinem Titel, deinem Status, deinem Wissen ab, sondern eine sehr große Rolle spielt heute deine persönliche Vernetzung. Aus diesem Grund investiere nicht nur Zeit in Weiterbildung, um die mehr Wissen anzueignen, sondern nimm wöchentlich Zeit dein Netzwerk zu erweitern und bestehende Kontakte zu pflegen.

 

Das kannst du persönlich und virtuell machen. Ich persönliche lebe und liebe es in der Kombination. Wichtig ist „fische nicht immer im gleichem Teich“. Wenn du immer in gleichen Kreisen vernetzt bist, wird sich nichts ändern.

 

Ich lade dich ein,

 

  • verlasse deine Komfortzone und netzwerke Mal in Kreisen wo du noch niemanden kennst
  • mach dir Gedanken welche Kontakte benötigst du für deinen nächsten Schritt
  • frag deine jetzigen Kontakte ganz gezielt ob sie die Türen in neue Kreise öffnen können
  • vernetze dich mit Menschen die noch besser wie du vernetzt bist
  • nimm dir Zeit dafür und stelle deine Netzwerkaktivitäten nicht hinten an

 

Du brauchst echte Fans

 

Und zwar am Besten online und offline. Fans sammeln und noch schlimmer kaufen ist heute die Freizeitbeschäftigung vieler, doch in Wirklichkeit nützen dir nur echte Fans.

 

Beginnen wir Mal mit den Fans auf der Unternehmensseiten in Facebook, und warum viel nicht viel hilft, und es dringend echte Fans sein sollten.

Viele fühlen sich in Facebook voll genervt von den „um Fans bettelnden“ Freunden. Kann ich einerseits verstehen, doch andererseits darf man auch nein sagen, nicht liken und nervende Freunde wieder entfreunden. Machst du doch im wahren Leben auch so.

 

Warum dich viele Fans nicht wirklich weiter bringen?

 

Viele Fans nützen dir nur was, wenn sie dich wirklich mögen, wirklich mit dir durch dünn und dick gegen, wirklich auf deiner Seite aktiv werden, wie liken und kommentieren, andernfalls sind es nur Karteileichen. Eins muss dir immer bewusst sein, desto mehr Fans du hast, desto schlechter werden deine Beiträge von Facebook gezeigt.

Anderseits gilt immer das Pareto Prinzip 80 zu 20. Was heisst das? Mit 20 Prozent deiner Fans, Kunden, Follower wirst du 80 Prozent deines Umsatz machen. Also besser aus 5000 die 20 Prozent als aus 200.

 

Mein Tipp an dich:

 

Baue echte Beziehungen zu deinen Fans, Freunden, Kontakten, Follower auf, denn dann gehen sie mit dir durch dich und dünn. So hast du auch immer genügend Aktivitäten in deinen Social Media Profilen und bekommst genügend Empfehlungen sowohl virtuell als auch persönlich. Mein Erfolgsgeheimnis ist seit Jahren mach virtuelle Fans zu persönlichen und mach persönliche Kontakte zu virtuellen.

Ich wünsche dir ganz viel Erfolg bei deinen Netzwerkaktivitäten.

Liebe Grüße deine Petra.

 

PS.: Wo kannst du mich treffen?

 

13.11.17 W.I.N Berlin, 14.11.17 Berlin, 18.11. Bonn Feminess Kongress, 24.11. Palma, 27.11. W.I.N Düsseldorf, 01.12. Bonn, 06.12. Hamburg Ich freue mich dich persönlich zu treffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Sign up to our newsletter!