Ich liebe und lebe die Vielfalt, denke und handele strategisch und intuitiv. Meine wichtigsten Werte sind Loyalität, Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit.

Wenn du mich fragst, was ich genau mache, dann gibt es nur eine Antwort: „Meine Vision ist es, dass alle Frauen der Welt genau das Leben führen können, was sie sich wünschen.“

Viele Frauen kennen mich als Mentorin für weiblichen Erfolg im Business, meine Marke steht für „Mehr Strategie für dein Business“.

Du fragst, was bedeutet das genau?

Erfolg und Business haben einen gemeinsamen Nenner: Es braucht Strategie.

Oft heißt es, dass Frauen nicht strategisch denken oder handeln können, denn sie wären viel zu intuitiv, um ein erfolgreiches Business zu führen. Das ist ein Ammenmärchen! Ich habe selber in den letzten 20 Jahren als selbstständige Unternehmerin gezeigt, dass Frauen sehr wohl ein erfolgreiches Business aufbauen können!

Und daher zeige ich Unternehmerinnen in meinen beiden Masterminds (S.I.N.N und Wachstum) und auch im 1:1 Mentoring, dass weiblicher Erfolg funktioniert – er ist nur anders.

Weiblicher Erfolg ist Strategie gepaart mit Intuition – und das funktioniert sogar besonders gut.

Genau das lieben meine Kunden: Ich bin durch und durch intuitive Strategin. Zuerst lasse ich mich von der jeweiligen Situation, Herausforderung oder dem Leben selbst inspirieren. Danach erstelle ich eine gut durchdachte und sehr vernetzte Strategie, die ich geduldig und ausdauernd umsetze.

Mit diesem Rezept habe ich meine beiden Marken „Petra Polk“ und „W.I.N Women in Network“ aufgebaut. Meine Devise in allen Dingen: „Aufgeben ist keine Option – bleibe einfach dran!“

Eine Marke wächst langsam aber stetig

Das, was ich anderen Frauen empfehle, ist bodenständig und durch meine Erfahrungen geprägt. Denn ich stieg die Erfolgsleiter zur erfolgreichen Unternehmerin „Petra Polk“ und Mentorin für weiblichen Erfolg Stufe um Stufe hinauf. Der Erfolg kam mit den Jahren, meiner Geduld, Ausdauer und dem „Bleib einfach dran!“

Ich kam als wohlbehütete Tochter und über alles geliebtes Kind einer Arbeiterfamilie im Osten von Deutschland (DDR) auf die Welt. Alles, was ich bisher schaffte, habe ich aus eigener Kraft erreicht. Als ich meinen damaligen Traum „Lehrerin“ nicht verwirklichen konnte, weil die Vergabe der Stellen „gezählt“ war, entstand zum ersten Mal mein Motto: „Aufgeben ist keine Option!“

Mein Ziel von damals habe ich mir schließlich selbst verwirklicht. Dass ich vierzig Jahre später „Lehrerin“ (als Mentorin) wurde, zeigt: „Erstens kommt es anders und zweitens als Frau denkt“, und dass auch Umwege und Zeit uns nicht vom eigentlichen Ziel abbringen können, wenn dieses Ziel nur fest genug verankert ist.

Seit 2007 habe ich erfolgreich zwei Marken aufgebaut, gebrandet und auf dem Markt etabliert. Eine davon ist „W.I.N Women in Network®“, die andere ist „Petra Polk, meine Personenmarke“.

So gebe ich heute mein Wissen über Markenaufbau in meinem Blog, zahlreichen Interviews und redaktionellen Beiträgen in namhaften Medien – aber auch in meinen Masterminds – an meine Zielgruppe weiter.

die Speakerin 

Petra Polk auf der Bühne

Der Beginn meiner Marke „Petra Polk“

1998 machte ich mich erstmals mit einem Cateringunternehmen selbstständig und sammelte in der Immobilienbranche Erfahrungen – aber nichts entflammte meine Leidenschaft so sehr wie der Vertrieb.

Nach fünf Jahren als selbstständige Unternehmerin ging ich 2003 wieder zurück in die Hängematte „Sicherheit“ in einen Konzern, ohne zu bemerken, dass ich nicht mehr die Petra war, die sich unterordnen kann.

Ich schaffte es nicht gleich, die Perspektive zu wechseln, doch hatten mich vier Jahre Finanzkonzern so krank gemacht, dass ich mich vor lauter Rückenschmerzen kaum noch bewegen konnte. Ich konnte nicht mehr Auto fahren, ohne dass mir schlecht wurde, und kein Arzt konnte etwas feststellen. Alle dachten sich: „Die spinnt doch!“

Eines Tages stand ich in München mit meinem Auto auf dem Mittleren Ring. Mir war so was von schlecht und ich wusste nicht, wie ich die nächsten fünf Kilometer nach Hause kommen sollte. Während ich noch überlegte, ob ich den Rettungsdienst anrufen sollte, wusste ich, dass ich eine Entscheidung zu treffen hatte, und zwar, einen sicheren, gut bezahlten Job in einem Konzern in einer Führungsposition endlich zu kündigen, ohne dass ich wusste, was danach kommt.

Meine Marke Petra Polk steht für Strategie und Intuition

Es wäre untypisch für mich, wenn ich nicht (nach kurzer Verzweiflung) einfach tief Luft geholt und weitergemacht hätte: Ich wusste, ich würde eine Lösung finden, diesmal die Chance meines Lebens.

Und dann startete ich 2007 in meine zweite Selbstständigkeit, ohne zu wissen, woher die Euros kommen, um meine Miete zu zahlen …

Erst einmal definierte ich, was ich brauchte, um eine erfolgreiche Personenmarke aufzubauen. Dann entwickelte ich eine Strategie, die ich seither intuitiv umsetze, um meine Marke „Petra Polk“ auf- und auszubauen.

Es sind stetige Schritte, denn Erfolg braucht Geduld.

Aber genau das macht vielen meiner Kundinnen Mut, die „intuitive Strategie“ auch auf ihr Leben und Business anzuwenden. Die Fähigkeit, immer wieder neue – und kreative – Optionen für das eigene Unternehmen zu sehen, macht mein Business lebendig. Optionen, die sich intuitiv ergeben. Typisch weiblich eben.

Ich startete 2010 mit meinem eigenen Netzwerk (W.I.N Women in Network®, das ich auch als Marke aufbaute), denn: „Gemeinsam können wir mehr erreichen.“

Über Keynotes, Vorträge und Seminare wurde ich plötzlich als „die Netzwerkexpertin“ bekannt. Schon bald bekam ich Anfragen von namhaften Unternehmen, Verlagen und TV-Sendern. Über die ersten Jahre sammelte ich Erfahrungen und baute meine beiden Marken weiter auf. So habe ich mittlerweile über 500 Frauen auf ihren Erfolgsweg gebracht.

die Autorin

die Autorin Petra Polk

Und dann kam wieder ein Tal für mich

Oft verändern wir nur etwas, wenn wir durch plötzliche Ereignisse von außen gezwungen werden, oder wenn wir große Ziele haben. Ich lade dich ein, ändere das, und nimm dein Leben selbst in die Hand, ehe es dir von außen „serviert“ wird.

Ich tat das nämlich nicht. 2012 gab es bei mir dieses einschneidende Ereignis und ich wurde gezwungen, etwas zu verändern. Meine Geschäftspartnerin, mit der ich 2010 ein gemeinsames Business gestartet hatte, verstarb.

Dieses Ereignis schüttelte mich einmal richtig kräftig durch, mental und emotional, und eins war mir von der ersten Minute klar: So kann es nicht weitergehen, denn ich hatte von einer Minute auf die andere 50 Prozent mehr Arbeit. Da ich eh schon bis zur „Halskrause“ mit Arbeit eingedeckt war, erkannte ich in dem Moment: Ich muss andere Wege gehen.

Aus dieser Erkenntnis heraus leistete ich mir meine erste Mitarbeiterin, damals mit 10 Stunden im Monat und in der Community suchte ich mir Partnerinnen, die mich unterstützten.

Das war er, mein erster Schritt, nicht mehr allein zu arbeiten. Du weißt: Wer allein arbeitet, addiert. Nur gemeinsam können wir multiplizieren. Heute arbeite ich mit drei Mitarbeiterinnen und sieben freiberuflichen Partner*innen zusammen.

TOP!
Erfolg mit Networking

Erfolg mit Networking: Online und offline Kontakte (ver)knüpfen 

Networking strategisch für das eigene Business oder die Karriere einsetzen. Netzwerken als Teil von Marketing- und Vertriebsstrategie. Erfolgsregeln beim Netzwerken. Ohne Netzwerken kein Business und keine Karriere.

Top!
Like: So netzwerken Sie sich an die Spitze

Like: So netzwerken Sie sich an die Spitze

Die Netzwerk-Expertin Petra Polk offenbart, wie Netzwerken zu einer Lebensphilosophie wird. Die Autorin verrät, warum Geben und Zuhören so unverzichtbar und welche typischen Fehler vermeidbar sind.

Top!
Power für Frauen

Power für Frauen - Nehmen Sie Ihren Erfolg selbst in die Hand

In Buch finden Sie 90 Punkte, was erfolgreiche von weniger erfolgreichen Frauen unterscheidet. Z.B.. das richtige Mindset, Selbstmarketing, Selbstwertschätzung, Netzwerk-Strategien und viele Glaubenssätze hindern Frauen am Erfolg.

Wer ist Petra Polk?

Du fragst dich vielleicht, wer ist Petra privat? Ich bin alleinerziehende Hundemama, koche gerne, liebe leckeres Essen und guten Wein. Meine zwei Enkelinnen bereichern mein Leben und zeigen es mir immer wieder aus einer neuen Perspektive.

2019 bekam mein Frauennetzwerk W.I.N Women in Network® einen heftigen Schlag durch äußere Einflüsse - innerhalb von einigen Stunden schrumpfte meine Marke von 220 Member auf neun. Das war sehr heftig und in dieser Zeit erkannte ich, dass es wichtig ist, zwei Marken aufzubauen. Sozusagen, auf zwei Beinen steht man besser. Meine treuesten Netzwerkpartnerinnen bleiben und ich baute - frei nach meinem Motto "Aufgeben ist keine Option" alles wieder auf.

Im März 2020 kam die C-Krise und wieder war es ein Ereignis im Außen, was mich zum Stillstand zwang, meinen Weg, mein Leben und mein Business neu zu überdenken. Ich stellte mir die Frage: Petra, möchtest du so die nächsten 20 Jahre weiterleben?

Und die Antwort war ein klares: NEIN.

Weder privat noch beruflich wollte ich so weitermachen. Ich nahm mir Zeit, um alles zu überdenken, umzukrempeln und schließlich verabschiedete ich mich von meinem Glaubenssatz: Wer viel erreichen will, muss viel arbeiten. So ein Quatsch! Wer hatte mir den wohl ins Ohr gesetzt?

Sollte dieser Glaubenssatz auch dich antreiben, dann lade ich dich ein: Bleib stehen und denk nach. Das Gras wächst auch nicht schneller, wenn du daran ziehst. So ist das auch in unserem Business.

die Mentorin

Mentoring mit Petra Polk

Mein Experiment mit der Zeit

Diese Zeit war für mich der Start, im Januar 2021 mit einem Experiment zu beginnen, das unterdessen meinen Alltag bestimmt:

Ich arbeite täglich nur 4 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche. Davon 2 Stunden am Unternehmen und 2 Stunden im Unternehmen. Diese Berechnung ist über das ganze Jahre verteilt.

2022 habe ich noch eins draufgesetzt: Da ich immer schon gerne reiste, sehr naturverbunden bin und die Berge sowie das Meer liebe, habe ich mein Haus verkauft, mich ins Abenteuer Vermieterin (mit meiner Tochter) gestürzt und bin nun regelmäßig einige Wochen als „digitale Nomadin“ unterwegs.

Du möchtest mehr über das Reisen und Arbeiten erfahren? Hier in meinem Blog findest du regelmäßige Artikel „Unterwegs“ und viel Inspiration. Außerdem biete ich immer wieder mal Mentorings und 1:1 an Orten meiner Reise an. Dieser Szenenwechsel bietet dir die große Chance, dein Business aus einer neuen Perspektive anzuschauen. Trage dich in meinen Newsletter ein und du erfährst immer alle meine Angebote.

die Bloggerin

Linkbild Autorin

Petra Polks Learnings

Jetzt ist für mich klar: Ich arbeite, um ein glückliches und erfülltes Leben zu leben und nicht, um ständig im Hamsterrad zu laufen. Das ist auch meine Mission, für die ich antrete, dass alle Frauen sich ihr Leben so gestalten und leben, wie es ihnen gefällt.

Mach dir auch bewusst, dein Business kann doch nicht dein gesamtes Leben ausfüllen, sondern es ist ein kleiner Teil davon, denn wir haben nur dieses eine Leben.

Wenn du dir dabei Unterstützung wünschst, lass uns reden, wie ich dich als deine Mentorin, Sparringspartnerin oder dein Coach auf deinem Weg begleiten kann.

Mein Erfolgsrezept?
Dass ich nicht wirklich perfektionistisch bin. Denn das Leben selbst ist es auch nicht.

Deine Petra, Mentorin für weiblichen Erfolg

Abonniere Petra Polks Blog!

Am Puls der Zeit mit Petras Blog & ihren News!

Informationen zu den Themen Netzwerken • Marketing • Verkauf • Unternehmertum ändern sich laufend. Da macht es Sinn, Petras Blog und ihre News zu abonnieren!


die Verlegerin

Gesamtes Verlagsprogramm 2022

die Herausgeberin

die geWINnerin - 10 Ausgaben 2022

die Netzwerkerin 

die Netzwerkerin Petra Polk
99 Erfolgstipps - Erfolg ist planbar

Petra Polks E-Book „Erfolg ist planbar“!

99 Erfolgstipps, die schon tausende Unternehmerinnen direkt umgesetzt haben!

  • Das richtige Mindset ist der Gamechanger!
  • Wer Erfolg will, muss ins Handeln kommen!
  • Zahlreiche Wege, Umsatz zu machen!

Für ein Business, das dir regelmäßig Einkommen verschafft!

4 Monate Online Mastermind