ErlebnisseNetworkingSocial MediaXING

„Ohne Moos nix los“

Schon in meinem Blogartikel „Netzwerken braucht Ziele“,  habe ich darüber gesprochen, dass es auch dazu  gehört, wie viel Geld  ich in meine Netzwerkaktivitäten investieren will. Denn auch da geht es, wie bei allem, nicht ohne einer Vorinvestition aus Zeit und Geld.

Da ich persönlich Netzwerken heute als eine der wichtigsten Marketinginstrumente sehe, darf es auch Geld kosten. Netzwerken wird Sie persönlich weiterbringen, egal ob Sie einen neuen Job suchen, Karriere machen möchten, oder Ihr Unternehmen noch erfolgreicher machen möchten.

Erst letzte Woche sagt eine Unternehmerin zu mir, Netzwerken ist die Postwurfsendung von gestern. Und denken Sie ein paar Jahre zurück , wie viel Geld  in Infobriefe, Porto, Anzeigen in der Tagespresse und Einträge bei gelben Seiten und Co investiert wurde. Da kommt eine ganze Menge zusammen. Wenn Sie diesen Betrag heute in Ihre persönlichen Netzwerkaktivitäten investieren, haben Sie einen deutlicheren Mehrwert. Was nicht heißen soll keine Medienarbeit mehr zu machen. Jedoch mit redaktionellen Artikeln bekommen Sie das sogar ohne Geld.

Hier einige Anregungen, welche Fragen Sie sich in diesem Zusammenhang stellen sollten:

  • Wie viel Geld kann und möchte ich in Mitgliedsbeiträge von Netzwerkorganisationen investieren? Schauen Sie sich diese vorab genau an, prüfen Sie ob sie zu Ihnen und Ihren Zielen passen.
  • Bei welchen Online Netzwerken registrieren Sie sich mit welcher Art von Mitgliedschaft zu welchem Betrag und welchem Mehrwert? Denn sicher gibt es zum Beispiel in Xing eine kostenfreie Mitgliedschaft, doch berechtigterweise können Sie dann nicht alle Funktionen nutzen.
  • Wie viel Geld möchten und können Sie in Reisekosten und Verzehrkosten für Ihre Aktivitäten investieren? Denn wenn es Sie interessiert sich überregional zu vernetzen, werden diese nicht ausbleiben.
  • Wie viel Geld möchten Sie in kleine Präsente zur Pflege Ihres Netzwerkes investieren? Denn so erreichen Sie mehr  Aufmerksamkeit und bleiben bei Ihren Kontakten besser in Erinnerung. Und dazu gehören auch Geburtstagspräsente und Porto für Glückwünsche.

 

Fazit: Netzwerken darf Geld kosten, denn Marketing kostet auch Geld. Doch wie bei allem geht es nicht darum, was kostet es? Nein, fragen Sie sich doch einmal, was es Ihnen bringt.

Zum Abschluss 7 Tipps was mir Netzwerken bringt

Ich bin jetzt schon gespannt, was es Ihnen bringt und wie viel Sie dafür investieren. Ich lade Sie ein in den Kommentaren den Lesern des Blogs Ihre Erfahrungen mitzuteilen.

 

  1. Kontakte – Empfehlungen
  2. Aufträge = Umsatz = Gewinn
  3. Presseveröffentlichungen
  4. Spaß, Freude
  5. Freunde und Freundinnen
  6. Tipps und Erfahrungsaustausch
  7. Zeitersparnis

 

Wenn Sie noch mehr dieser Erfolgsgeheimnisse lesen möchte, lade ich Sie ein mein Buch LIKE zu bestellen und so Ihr Wissen zum Thema Netzwerken zu erweitern und vor allem selbst noch mehr davon zu profitieren.

 

Erfolgreiche Woche wünscht Ihnen Ihre Netzwerkexpertin Petra Polk

Du bist Unternehmerin, Freiberuflerin und suchst ein Netzwerk für Deinen persönlichen Erfolg?

W.I.N Women in Network das Unternehmerinnen Netzwerk, wenn Du Dich überregional vernetzen möchtest, den Austausch von Unternehmerin zu Unternehmerin schätzt und stets für Deine eigene Weiterbildung sorgen möchtest.

www.win-community.de

2 Gedanken zu „„Ohne Moos nix los“

  1. Liebe Petra,

    Netzwerken macht mir persönlich sehr viel Spaß und es bringt mir sehr, sehr viel!

    Von einem Fernseh-Interview über Podcast-Interviews und die Vernetzung mit vielen unterschiedlichen Menschen.

    Ich schreibe gerade aus meinem Zug von Wien nach Hause und ja, überregionale Vernetzung kostet Geld. Zugticket, Hotel, Taxi, etc. Und die Investition hat sich bereits auf ganzer Linie gelohnt!

    Wir sehen uns morgen zur Buchparty. Freu mich!

    Liebe Grüße
    Melanie

  2. Liebe Melanie,
    danke für Deinen Beitrag. Es freut mich dass es sich gelohnt hat. Oft erkennt man es auch nicht gleich. Ein Beispiel von mir ist, ich fahre seit 2 Jahren einmal im Monat nach Berlin…und jetzt kam die Empfehlung….der Hammer richtig cool. Ihr werdet es noch lesen. Morgen gibt es wieder neue Kontakte bei der Buchparty, ich freue mich dass Du dabei bist. Schönen Abend wünscht Dir Petra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Sign up to our newsletter!