ErlebnisseNetworkingSocial MediaXING

Netzwerken braucht Ziele und Visionen

Wieder Mal wurden Ziele und Visionen wahr. Nachdem ich gerade 9 Tage non stopp auf reisen war, und mich auch manchmal frage: „Petra warum machst Du das alles?“ möchte ich heute mehr dazu berichten.

 

Für mich ist es wirklich nicht anstrengend so viel zu reisen. Auch wenn viele andere immer zu mir sagen: „Pass auf Dich auf, ist das nicht zu viel, vermisst Du nicht Deine Familie?“ Es macht mir unglaublich Spaß neue Menschen kennen zu lernen und Menschen zu verbinden. Und es ist für mich nicht anstrengend weil ich nie meine Ziele und Visionen aus dem Auge verliere.

 

Netzwerken wegen des Netzwerkens kann unglaublich anstrengend sein. Denn Sie können mir glauben so manches Mal würde auch ich lieber auf meiner Terrasse bleiben, ins Schwimmbad gehen oder gemütlich einen Fernsehabend machen. Doch da ich täglich erfahren darf welche unglaublichen Ergebnisse es bringen kann, ist es für mich nicht anstrengend und ich muss auch nicht meinen inneren Schweinhund überwinden. Ich liebe es einfach. Doch aller Anfang ist schwer. Ich weiß es. Bevor ich Ihnen einige Tipps mitgebe ein paar geniale Beispiele der letzten Tage, was mir 10 Jahre Netzwerken bringt.

 

Ich bin happy. Meine erste Buchung einer Universität ist diese Woche ins Haus geflattert. Und das nur weil ich vor zwei Jahren auf einem Kongress in Darmstadt, den ich moderiert habe, einen jungen Mann getroffen habe, der von mir begeistert war und gefragte hat, ob ich für ihn ein Interview gebe. Dieses Interview hat nun die Dame gesehen, die mich für die Uni gebucht hat.

Meine Netzwerk- und Buchpartys haben so einen genialen Anklang gefunden dass sie jetzt schon dupliziert und kopiert werden, was übrigens nicht schlimm ist. Denn wenn Sie kopiert werden, sind Sie gut. Danke liebe Brigitte Jülich das Du für mich die coole Party am Donnerstag organisiert hast. Alle sind super begeistert und Du hast damit vielen Menschen einen wunderbaren Abend bereitet und Netzwerker/innen verbunden und wer weiß was in ein paar Jahren dadurch zustande kommt.

Zur Buchparty in Wiesbaden habe ich diese Woche ein wunderbares Geschenk als Erinnerung bekommen. Ein Fotobuch mit Emotionen zum Anfassen. Danke liebe Susanne Kumm Du hast mit damit eine große Freude gemacht.

 

Und ich bin so dankbar wie viele nette Menschen ich in den letzten Tagen persönlich kennen lernen durfte. Ich bin einfach nur dankbar und glücklich und das wünsche ich Ihnen auch. Aus diesem Grund nun ein paar Tipps für Sie.

 

Wie fangen Sie an? Und warum brauchen Sie dazu Ziele und Visionen?

 

1. Finden Sie Ihr warum:

Warum möchten Sie Ihr Netzwerk erweitern? Warum möchten Sie anderen Menschen etwas geben, denn damit fängt alles an?

 

2. Welche Ziele möchten Sie erreichen wo Netzwerken für Sie förderlich sein kann?

Überlegen Sie sich Ihre beruflichen und privaten Ziele und nutzen Sie Ihr Netzwerk strategisch und zielgerichtet dafür.

 

3. Wie viel Zeit möchten Sie in Netzwerken investieren?

In den ersten Schritten wird es Ihre Zeitinvestition erfordern. Denn es geht nicht auf Knopfdruck. Sowohl bei Ihren persönlichen als auch virtuellen Aktivitäten müssen Sie mit Ihrer Zeit in Vorleistung gehen.

 

4. Wie viel Geld möchten Sie in Netzwerken investieren?

Beim virtuellen Netzwerken wird es eher Ihre Zeit sein die Geld kostet und ein paar wenige Beiträge wie zum Beispiel für Mitgliedschaften auf Social Media Portalen um die hochwertigere Variante zu nutzen. Wie zum Beispiel eine Xing Premium Mitgliedschaft oder Facebook Werbung.

Beim persönlichen Netzwerken entstehen meistens Reisekosten. Fangen Sie doch erst Mal in Ihrem Umkreis an. Doch scheuen Sie nicht weitere Reisen in Kauf zu nehmen. Es lohnt sich. Und noch optimaler ist es diese gleich mit Ihren Businessterminen zu verbinden.

Und prüfen Sie in wie fern es sich lohnt sich in verschiedene Community aktiv einzubringen. Dann kostet es auch Geld. Was sich aber mindestens zehnfach wieder auszahlen wird.

 

5. Visionen werden wahr

Versetzen Sie sich heute schon in die Lage das Netzwerken für Sie ganz viele erfolgreiche Empfehlungen bringen wird. Und Sie genau mit den richtigen Menschen verbunden werden.

Sie können sich alle privaten Träume und Wünsche erfüllen und Ihr Leben ist genau so wie Sie es sich wünschen.

 

 

Jetzt heißt es nur noch, einfach ins TUN kommen.

 

Fangen Sie einfach an und erweitern Sie einfach täglich Ihr persönliches Netzwerk.

 

Jetzt wünsche ich Ihnen einen erholsamen Sonntag. Alle die noch Urlaub haben viel Erholung und nette Kontakte.

Für Montag einen genialen Start in die neue Woche und ich freue mich in den Kommentaren zu lesen welchen genialen Storys zu berichten haben.

 

Liebe Grüße Ihre Netzwerkexpertin Petra Polk

P.S. Gestern habe ich meinen neuen Flieger gesehen(siehe Foto). So könnte ich noch schneller von einem Event zum anderen kommen. Der Mensch braucht Visionen und dieser gehört zu meinen Visionen. In pink ist er ja schon.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sign up to our newsletter!