Networking

Networking ist mehr als Visitenkarten tauschen

Meine Vision ist es, dem Networking einen viel besseren Ruf zu verleihen, als es heute zum Teil der  Fall ist.

Viele spammende Networker/-innen und zahlreiche Visitenkartenaustauschpartys haben dazu beigetragen, dass viele Menschen keine Lust mehr auf Networking haben.

Doch es gibt sie, die anderen, die täglich Networking leben und lieben und Menschen verbinden, die zusammen passen.

Du kannst nicht netzwerken gehen, nicht machen.  Wenn du möchtest, dass es dir Erfolg bringt, ist es vor allem eine Frage deiner Einstellung und des täglich in deinem Alltag leben.

Was ist Netzwerken wirklich?

Menschen kennen lernen, sich für sie zu interessieren, sich austauschen und dann in dein persönliches Netzwerk aufzunehmen, um sie dann mit den passenden Menschen zu  verbinden. Wenn du genau das täglich lebst, wirst du echte Freude daran haben, und die Früchte deiner Aktivitäten werden sich in barer Münze auszahlen, denn nichts ist heute wichtiger für deinen Erfolg, als gut vernetzt zu sein.

„Du bist wen du kennst“, und als gut vernetzter Mensch wirst du genau die Menschen in dein Leben ziehen, die ebenfalls gut vernetzt sind.

Ich erzähle dir einige ganz aktuelle Beispiel der letzten Tage.

Der Kontakt hinter dem Kontakt

Bei unseren Netzwerkevents von W.I.N Women in Network bringen wir täglich Frauen zusammen, die sich sonst nie begegnen würden. Es ist so toll anzusehen, wie gerade gestern, dass sich Frauen aus Wien kennen lernen, die sich sonst nie begegnet wären. Noch schöner ist es dann zu beobachten, was daraus in ein, zwei Jahren für Erfolge entstehen. Wichtig bei Events ist, dass du nicht nur siehst, wer ist im Raum, sondern: wer dieser Menschen, die im Raum sind, kennt wieder wen.
Denn genau, das ist es, was Networking so interessant macht. Es geht nicht nur um die direkten Kontakte, sondern um die Kontakte, die hinter den Kontakten stehen. Wenn du das für dich verinnerlicht hast, dann wirst du nie wieder fragen: „Wie viele Frauen kommen denn zu dem Event?“ oder, was ich oft auf meine Einladung höre: „Oh, da treffe ich nicht meine Zielgruppe“. Du musst bei den Events nicht deine Zielgruppe treffen, dennoch können diese Menschen Zugang zu deiner Zielgruppe haben, oder genau den Kontakt, den du gerade benötigst.
Sei offen und netzwerke ohne Erwartungshaltung, jedoch nie ohne persönliche Ziele.

Social Media Kontakte persönlich kennen lernen

Vor ca. vor 4 Jahren hat mich Eva Laspas aus Wien angeschrieben, ob ich bei ihrem Buchprojekt „Dein Wunschkunde und sein Traum“ einen Co-Autorinnen Beitrag schreiben möchte. Zur damaligen Zeit hatte ich gerade ein einziges Buch und habe das Angebot angenommen. Wie hat sich mich gefunden? Natürlich mit meiner Expertinnenpositionierung in Facebook.
Das heisst für dich, schau, ob deine Aktivitäten in den sozialen Medien auf deinen Expertenstatus einzahlen.

In den 4 Jahren ist eine wunderbare Freundschaft entstanden, ich konnte ihr schon zahlreiche Empfehlungen aussprechen, sie ist ein echter Fan von mir.
Woran ich das merke?
Sagt sie gestern beim Event in Wien zu zwei anderen Netzwerkerinnen: „Da musst du nur in den Gruppen von Petra schauen, da wirst du genau deine Zielgruppe finden“.
Ganz ehrlich, das geht runter wie Öl. Heute haben wir zahlreiche gemeinsame Projekte und lieben und leben es, andere Menschen zu verbinden.
Danke liebe Eva, du bist eine geniale Netzwerkerin.

Networking in der Bahn

Ich liebe es und konnte so schon zahlreiche Kontakte knüpfen. So wie gerade jetzt, wo ich in der Bahn auf dem Weg von Wien nach Koblenz bin und für dich diesen Beitrag schreibe. Mir gegenüber sitzt eine Dame aus England. Auch wenn mein englisch wirklich „schlecht“ ist, schaffen wir es, eine wunderbare Unterhaltung zu beginnen.
Ganz ehrlich, wenn du mich jetzt fragst, wie der Einstieg war, ich kann es dir schon nicht mehr sagen, so vertraut ist schon die Beziehung. Wir haben uns schon über „Gott und die Welt ausgetauscht“ und jeder arbeitet an seinem Business.
Ich habe ihr natürlich von meiner Community erzählt und sie mir von ihrer Tätigkeit in Deutschland. Sie lebt erst seit August letzten Jahres in Deutschland und hat viele Fragen. Ich empfehle ihr den größten Karriere-Kongress für Frauen in Europa, die WomenandWork von meiner lieben Kollegin Melanie Vogel. Das findet sie sehr interessant, sie möchte unseren Kongress in Düsseldorf an Kolleginnen weiter empfehlen. Sie hat steuerliche Fragen in Deutschland und ich verknüpfe sie mit einer Expertin für Steuern, die auch perfekt englisch kann.  Sie möchte in kurzer Zeit die deutsche Sprache lernen, auch dafür kann ich die Empfehlung aus dem Hut zaubern. Darüber ist sie sehr happy und ich auch.
Wenn du gut vernetzt bist, hast du Kontakte meist sofort abrufbar, und es macht dich glücklich, Menschen zu verbinden.
In diesen Flow zu kommen, das empfehle ich dir für deinen Erfolgsweg, es ist mega!

Frag dein Netzwerk nach Kontakten, die du benötigst

Bei Frauen ist es immer noch verpönt, Kontakte einzufordern. Trau dich dein Netzwerk nach Kontakten zu fragen, die du gerade benötigst.
Natürlich solltest du nicht mit der Tür ins Haus fallen, sondern vorab die Beziehung zu deinen Netzwerkpartnern vertrauensvoll und wertschätzend aufgebaut haben. Doch wenn du selbst großzügig bist mit dem Aussprechen von Empfehlungen, musst du kein schlechtes Gewissen haben, nach Kontakten zu fragen. Was dabei wichtig ist, ganz genau zu wissen, welchen Kontakt du ganz genau suchst.

Gerade gestern ging es mir selbst so, ich suche gerade einen ganz speziellen Kooperationspartner. Gestern haben ich 3 Kontakten, von denen ich meine, sie haben in ihrem Kontaktkreis genau diese Kontakte, eine persönliche Nachricht geschrieben.
Zwei haben sich sofort hilfsbereit gezeigt, mich mit den passenden Kontakten zu verbinden. Dafür bin ich sehr dankbar, und ich bin mir sicher, so geht die Tür sehr leicht zu öffnen. Dafür ist es wichtig, dass du vorab die Beziehungen aufgebaut und gepflegt hast, und nicht nur mit deinen Kontakten in Kontakt trittst, wenn du etwas benötigst.

Ich liebe und lebe Networking und möchte dir ans Herz legen, es auch in dein Business und dein Leben zu integrieren und lieben zu lernen. Es hilft dir in allen Lebenslagen. Mit Netzwerk geht es einfach leichter und es macht „fast“ alles möglich.

Meine weiteren Tipps und Beispiele zu Networking findest du in meinem Buch „Erfolg mit Networking“ . Hole dir sofort dieses Taschenbuch und verschenke es an Freunde, Kooperationspartner und Kunden. Denn nur so wird Networking für uns alle noch besser, erfolgreicher und es wird dich genau zu deinen persönlichen Zielen führen und Visionen wahr werden lassen.

Ganz liebe Grüße sendet dir deine Netzwerkexpertin Petra.

Du suchst für deinen Event, dein Kongress oder deine Konferenz eine Speakerin zu Networking, nichts leichter als das.
Gern prüfen wir , ob dein Termin in meinem Terminkalender Platz findet.
Anfragen unter info@petrapolk.com

Zum Profil Petra Polk geht es hier.
Ich freue mich auf deine Empfehlung in deinem Netzwerk.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Sign up to our newsletter!