Networking

Ich liebe persönliches Networking

 

Nach dem gestrigen Messetag, der größten Karrieremesse für Frauen Womenandwork in Bonn, möchte ich dir mein Gefühl von Dankbarkeit mitgeben, und auch dich einladen persönliches und virtuelles Networking für dich zu kombinieren.

 

Seit vielen Jahren lebe ich für mich persönlich diese Kombination aus persönlichem und virtuellem Networking. Ich nutze sehr gern virtuelle Plattformen, möchte doch persönliche Begegnungen wie gestern nicht missen. Denn genau diese Mischung macht es für mich aus.

 

Ich selbst vernetze mich auch immer wieder mit Freunden, Kontakten und Fans die ich persönlich noch nicht kenne, wir kommunizieren oft über Jahre, eh wir uns erstmals auf einem Event, Kongress oder Messe persönlich begegnen.

Und genau dann kommt es mir vor als wenn wir uns schon ewig kennen, oder bei Begegnungen mit Fans die ich lange nicht gesehen habe, als wenn wir uns gerade gestern das letzte Mal gesehen haben. Denn es ist durch unsere virtuellen Aktivitäten schon eine so enge Vertrautheit aufgebaut worden, wir wissen „fast“ alles was seit der letzten Begegnung oder was bisher im Leben des anderen passiert ist.

 

Ganz ehrlich, mir kam es gestern vor wie ein großes Treffen meiner Facebook – Familie und es ist einfach so genial.

Ich habe viele Frauen das erste Mal getroffen, viele haben zu mir gesagt: „Kannst du dich noch erinnern, wir haben schon Mal telefoniert, oder ich kenne dich aus deinen Webinaren“. Das erfüllt mich mit einer ganz großen Dankbarkeit für diese tollen Möglichkeiten der virtuellem Kommunikationsmöglichkeiten.

 

Und dann war es auch so das ich in den letzten zwei Tagen Frauen getroffen habe, die mir sagen: „Ich bin ganz bewusst nicht in Facebook, ich mag das nicht“ Jeder wie er mag, aber eins möchte ich dir mitgeben. Wenn du heute virtuelle Möglichkeiten nicht für dich nutzt, verpasst du 50 Prozent deiner Chancen und du versäumst so tolle Momente wie ich gestern. Denn wenn du dann auf Kongresse wie es gestern gehst, kennt dich ja keiner. Keiner wird auch dich zu kommen und sagen: „Schön dich heute endlich Mal persönlich zu treffen“ Du wirst nicht diese Wiedersehensfreude mit langjährigen virtuellen Fans haben. Denn Kongresse wie diese sind für mich auch eine Möglichkeit bestehende Kontakte zu pflegen, die Beziehungen zu meinen Fans zu intensivieren und vertiefen und einfach nur miteinander zu lachen, sich auszutauschen und Spaß zu haben.

 

Danke für alle persönlichen Gespräche und Begegnungen und den Spaß den wir hatten.

 

Wenn du nicht weißt wie du anfangen sollst, wie du neue virtuelle Kontakte aufbauen kannst, melde dich gern bei mir.

 

Einen schönen Sonntag wünscht dir Petra

 

P.S. Du möchtest mich persönlich kennen lernen, schreib mir eine PN. Ich bin mir sicher wir finden eine Gelegenheit.

5 Gedanken zu „Ich liebe persönliches Networking

  1. Schöner Beitrag, liebe Petra.
    Ich habe mir heute Gedanken gemacht, warum es wichtig ist, sich umgekehrt mit den persönlichen Kontakten auch online zu verknüpfen. Deinen Beitrag habe ich verlinkt 🙂

  2. Danke liebe Leonie. Ja auch das ist wichtig. So bleibt man immer in Kontakt, verliert sich nicht aus den Augen und sit immer live beim Anderen dabei. Ich liebe und lebe beides. Liebe Grüße Petra

  3. Pingback: Cıvata

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sign up to our newsletter!