Social Media

Online Beziehungen aufbauen

Online Beziehungen aufbauen

Viele sagen zu mir, ich mag lieber persönliches Networking. Das ist sicher gut und wichtig, doch muss virtuelles Networking auf keinen Fall hinten anstehen, es kommt drauf an, wie du es machst.

Als ich das erste Mal mit Katrin Hill einen Skype Call hatte, wussten wir nicht sofort, ob wir uns schon jemals gehört oder gesehen haben. Ich sage mal, da haben wir beide alles richtig gemacht. Denn unsere Beziehung war durch virtuelle Kommunikation schon beidseits so vertraut, als wenn wir uns schon oft begegnet sind.

Das geht mir übrigens oft nach meinen Vorträgen so.  Frauen sprechen mich an, mit denen ich schon sehr lange virtuell netzt bin, und es ist, als wenn wir uns schon ewig kennen. Wenn du auch schon oft diese Aha-Erlebnisse hattest, dann sag ich nur, deine virtuelle Kommunikation passt.

Ein wichtiger Grund, der dazu beiträgt, ist, dass du mit deinen virtuellen Kontakten gemeinsame Interessen, Ziele oder auch ein gemeinsames Business hast. Denn du weißt: Gemeinsamkeiten verbinden.
Wenn keine Voraussetzungen für eine Beziehungsebene gegeben sind, wird es schwierig.

Es kann aber auch anders sein. Du wirst manchmal von Personen sehr lange beobachtet, ohne dass du es weißt. Dann ist die Vertrautheit nur einseitig. Das war in unserem Fall nicht so, doch auch ich kenne diese Situationen, denn wir alle haben viele passive Beobachter.

Wie kannst du virtuell diese Vertrautheit aufbauen?

  • Du kommunizierst als Expertin und hast einen USP
  • Du kommunizierst authentisch und klar
  • Du zeigst kontinuierlich und authentisch virtuelle Präsenz
  • Du gibst deinen Fans über dein Business hinaus Einblick zu dir persönlich
  • Du bist auf mehreren Kanälen aktiv
  • Du interessierst dich für deine Freunde, Kontakte
  • Du schreibst Kommentare, likest, teilst und bringst dich aktiv ins Netz ein
  • Du kommunizierst über PN, Chats, über das Netz
  • Du bloggst kontinuierlich
  • Du machst eine unübersehbare Challenge
  • Du stellst Videos ein, so kennen die Fans auch deine Stimme
  • Du hast einen eigenen Newsletter
  • Du hast es geschafft, als Marke wahr genommen zu werden
  • Du machst einfach dein Ding
  • Deine Fans reden über dich

Genau das sind auch die Gründe, wie es dir möglich ist, online Kunden zu gewinnen, dass sie dich buchen oder bei dir kaufen, ohne dass sie dich jemals gesehen haben. Wenn du meinst, es geht nur mit Kunden, mit denen du schon mal an einem Tisch gesessen hast – es liegt es einzig und allein an dir. Möglich ist es auf jeden Fall auch ohne eine persönliche Begegnung. Ich selbst lebe es heute aber nach wie vor, sodass ich, bevor ich mit einer Kundin zusammen arbeite, mit ihr persönlich telefoniere.

Wenn du an deiner virtuellen Kommunikation feilen möchtest, wenn du über deine persönliche Social Media Strategie Kunden für dein Business gewinnen möchtst, sende mir eine E-Mail, ich telefoniere dann auf jeden Fall mit dir.

Wenn du dich vorab informieren möchtest. Es gibt viele Möglichkeiten:

  • Meinen Blog hast du ja schon gefunden, es warten noch unzählige Beiträge darauf, von dir gelesen zu werden
  • Du findest mich bei Facebook, Twitter, Xing, Linkedin und You Tube
  • Frage meine Fans, Kontakte und Kundinnen oder frage einfach mich

Ich freue mich auf unsere persönliche und virtuelle Kommunikation.

Beste Grüße sendet dir deine Petra – Mentorin für weiblichen Erfolg im Business

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sign up to our newsletter!